Dienstag, 16. Oktober 2018

Notruf: 122

Fahrzeugbergung 02.02.2017

Am 02.02.2017 wurden um 5:19 Uhr unsere Kameraden und die der FF Ebensee zu einem Einsatz alamiert. 2 PKW sind auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und im Straßengraben gelandet.

Die Sicherung der Einsatzstelle wurde von der FF Ebensee und FF Langwies vorgenommen. Nach der Bergung konnten die Fahrzeugbesitzer wieder weiter fahren. Verletzt wurde niemand. Anschließend wurde noch ein Streufahrzeug der Straßenmeisterei angefordert. Die FF Ebensee stand mit RLF A 2000 und TLF A 4000 im Einsatz. Die FF Langwies mit beiden Fahrzeugen. Polizei war auch vor Ort. Einsatzende war um 6:35 Uhr.

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Drucken E-Mail